» 22.08.2017

» Wechsel an der EMSIG-Spitze: Reinermann für Hagemeister

Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des EMSIG e.V. wurde Uli Reinermann zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt - er löst nach vier erfolgreichen Jahren Mirco Hagemeister ab.

38 stimmberechtigte Mitglieder erschienen zur turnusmäßigen JHV bei Wefers. Mirko Hagemeister eröffnete die Sitzung, berichtete von einem erfolgreichen Jahr 2016, in dem ein Überschuss von über 17.000 Euro erwirtschaftet werden konnte. Dies war in erster Linie dem Winterzauber zu verdanken - die überdachte Eisbahn erfreute sich nicht nur bei den Besuchern großer Beliebtheit sondern war auch für Sponsoren sehr attraktiv. Kassenprüfer Andreas Jürgens konnte von einer vorbildlich geführten Kasse berichten und somit wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.

Beim Punkt "Wahlen" gab Mirko hagemeister dann bekannt, dass er zwar weiterhin im Vorstand bleiben würde, aber nicht mehr als 1. Vorsitzender. Mit dem Gastronom Uli Reinermann (Foto) stellte sich jedoch ein bekanntes Gesicht für den Posten zur Verfügung und wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Vorstand um Juliane Helming, Bodo Erke, Robin Künnemann, Robin Tippkötter und Deike van´t Westeinde wurde ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Neu hinzu gekommen ist mit Christoph Bockholt zudem ein Vertreter aus dem Handwerk, der in den letzten Jahren schon als tatkräftige Unterstützung beim Emsdettener Winterzauber glänzen konnte.

Bevor der neue 1. Vorsitzende die Sitzung schloss, bedankte er sich nocheinmal bei seinem Vorgänger Mirko Hagemeister für die letzten vier Jahre. Gemeinsam mit den Mitgliedern, sollen nun die zahlreichen Herausforderungen angegangen werden und der Vorstand hofft dabei auf tatkräftige Unterstützung aus allen Bereichen ...

zurück
EMSIG-Mitglied - Vorteile