» 12.09.2012

» Musikalischer Flashmob am Morgentaubrunnen

Als Hinweis auf die "Messe für mehr Lebenqualität" findet am Mittwoch, 19. September um 11 Uhr ein Flashmob am Morgentaubrunnen in Emsdetten statt.

Was ist ein Flashmob? Ein geplantes Zusammentreffen von vielen (in diesem Fall älteren) Menschen zur Durchführung einer bestimmten außergewöhnlichen Handlung zu einer ganz bestimmten Uhrzeit, an einem bestimmten Tag, an einem vorher vereinbarten Ort, auf öffentlichen oder halböffentlichen Plätzen. Flashmobs werden gewöhnlich über die neuen digitalen Netzwerke und Medien (Weblogs, Twitter, E-Mail, Online-Community usw.) organisiert. Flashmobs gelten als eine besondere Ausprägungsform der virtuellen Gesellschaft.

Der Ablauf für Mittwoch ist wie folgt geplant: Zu einem festgelegten Zeitpunkt kommen alle, die mitmachen wollen, aus verschiedenen Richtungen auf den Marktplatz zusammen. An vier Stellen können die Boomwhackers (Boomwhacker sind Musikinstrumente aus der Gruppe der Idiophone. Sie besteht aus unterschiedlich langen Kunststoffröhren. Diese sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Beim Schlagen des Boomwhacker auf verschiedenartigen Gegenständen oder aufeinander ergeben sich unterschiedlich klingende Töne) abgeholt werden. Um 11:00 Uhr beginnt die Aktion unter der Anleitung von Helmut Schnieders (Begegnungsstätte „Die Brücke“, Stiftung St. Josef).

zurück
EMSIG-Mitglied - Vorteile