» 01.04.2011

» Mobile Homepage ist online

25 Prozent der deutschen Haushalte verfügen über ein Smartphone, schreiben E-Mails, nutzen Netzwerke wie Facebook oder Twitter und surfen im Internet.

Alleine 2010 hat sich die Zahl der Smartphone-Besitzer verdoppelt, ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. Die EMSIG hat jetzt auf diesen Trend reagiert und eine mobile Webseite mit speziellen Funktionen für iPhone & Co. freigeschaltet.

Wer mit seinem Smartphone die EMSIG-Homepage www.emsdetten.com aufruft wird automatisch auf diese Seite weitergeleitet und bekommt die Informationen entsprechend aufbereitet serviert. Highlight der mobilen Homepage ist der Bereich „Öffnungszeiten“ – hier gibt es nicht nur die Möglichkeit nach Marken, Produkten oder Branchen der EMSIG-Mitglieder zu suchen, sondern mit Hilfe des google-Dienstes „Maps“ wird auch der direkte Weg vom derzeitigen Standort zum ausgewählten Einzelhändler aufgezeigt. Da bei vielen Händlern auch schon die Öffnungszeiten hinterlegt sind, sieht der Kunde zudem direkt, ob das ausgewählte Geschäft derzeit auch geöffnet hat. "Dieser Service ist für uns eine weitere Dienstleistung zur Stärkung der Emsdettener Innenstadt“, ist sich EMSIG-Geschäftsführer Heino Hausfeld sicher. „Zudem möchten wir damit auch noch einmal unterstreichen, wie wichtig uns die Einzelhändler und Gastronomen sind. Denn besonders sie profitieren von der mobilen Homepage“, führt Hausfeld weiter aus. Um auf den neuen Online-Dienst hinzuweisen sollen in Zukunft Hinweis-Plakate bei den Mitgliedern in der Innenstadt aufgehängt werden, außerdem soll mit Anzeigen und Online-Kampagnen darauf hingewiesen werden. Zeitgleich ist dazu jetzt auch eine Facebook-Seite eingerichtet worden, hier gibt es ebenfalls alle wichtigen Informationen zur Emsdettener Immobilen- und Standortgemeinschaft. Die mobile Homepage wird also von vielen Seiten beworben. „Emsdettener und auswärtige Besucher sollen diesen kostenlosen Service nutzen und so sehr schnell und unkompliziert genau die Angebote finden, die sie auch suchen“, ist EMSIG-Geschäftsführer Ulrich Weßeler überzeugt. „Und mit Blick auf die Alltagsmenschen-Ausstellung werden wir in diesem Jahr sehr viele auswärtige Besucher in der Innenstadt zu Gast haben“, blickt er schon voraus. Natürlich wurden auch die Informationen zu der Ausstellung für Smartphones angepasst und können so bequem mit dem Handy abgerufen werden.

Verantwortlich für die Online-Aktivitäten der EMSIG und damit auch Initiator der mobilen Homepage ist die Internet-Agentur deltaRegio.NET. „Diese Kombination aus Unternehmensdaten wie Marken, Produkte, Adresse und Öffnungszeiten und der direkten Navigationsmöglichkeit zu dem gesuchten Händler gibt es aus unserer Sicht bisher noch in keiner anderen Stadt“, stellt Geschäftsführer Andreas Hilbers ein Alleinstellungsmerkmal heraus. Weitere Aktivitäten der EMSIG im Internet sind geplant, die Mitglieder dürfen gespannt sein …

zurück
EMSIG-Mitglied - Vorteile